Kundenmeinungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Produkt, das Babydorm Kissen, ist wirklich das beste Produkt was ich die letzten Jahre erworben habe. Es werden keine leeren Versprechungen gemacht, es ist tatsächlich so wie Sie es beschreiben.
Wir haben letztes Jahr ein Zwillingspärchen bekommen wo es nach und nach zur Kopfverformung kam. Wir haben ein Kissen für das Mädchen bestellt und in kürzester Zeit ging die Verformung zurück und sogar das Einschlafen wurde schlagartig besser. Haben jetzt noch eins für den Jungen bestellt. Wir sind sehr zufrieden und dankbar das es Babydorm Kissen gibt.
Das Traurige ist, dass weder Krankenkassen etwas zuzahlen, noch dass man in Kliniken oder bei Ärzten ausreichend über diese Möglichkeit informiert wird, ich hoffe das ändert sich bald.
Babydorm Kissen sind absolut empfehlenswert.

Mit den freundlichsten und dankbarsten Grüßen,

Michael B. aus Bayern


Hallo liebes Baby Dorm Team
Ich habe zwei eurer Babydorm Kissen erhalten zum testen.
Zwei Kissen da wir Zwillinge habe.
Sie passen schon mal perfekt in den Kinderwagen und sind optisch auch noch schön anzusehen. Das Köpfchen beider Kinder liegt sicher, trotz Mütze und höherer Geschwindigkeit; (joggen mit Go Mama Go aus Krefeld), drin.
Sehr schön, dass sie waschbar sind. Habe das Gefühl, dass der Kopf da sicher und geborgen drin liegt und dass sie evtl. auch schneller einschlafen als ohne.
Rund um ist der Test für unsere beiden Jungs sehr positiv ausgefallen, haben es als Bereicherung empfunden
die Kissen zu nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie K.
Mama von den Zwillingen

Bewertung des BuggyDorm Kinderwagenkopfkissens:

  1. Ich hatte das Gefühl, dass Felicitas gerne darauf liegt, auf jeden Fall hat sie sich gefühlt weniger „hin- und her gewälzt“, weil sie schneller „ihren Platz“ gefunden hatte… Eine Gewöhnungszeit habe ich gar nicht beobachtet, wurde sofort akzeptiert
  2. Das Kissen passt auch gut in den  Kinderwagen und verrutscht dort nicht
  3. Ich hatte trotz Mütze das Gefühl, dass das „Loch“ für das Köpfchen groß genug war (und Felicitas ist schon 4 Monate). Ich habe das Kissen auf das Kopfteil vom Fußsack gelegt, das hat es am besten gepasst. Wenn es unter dem Fußsack gelegen hätte wäre glaube ich der Effekt verpufft
  4. Das Kissen ist schön, weil es den Kopf ein bisschen erhöht und das Kind gefühlt nicht so überstreckt beim Liegen im Kinderwagen. Ich habe auch das Gefühl, dass es gerade bei verschnupfter Nase gut tat etwas höher zu liegen. Ich bin auf dem Spielplatz übrigens häufiger darauf angesprochen worden a la „oh, hast du ein extra Kissen für den Kinderwagen“. Scheint also ein breites Interesse hierfür zu geben. Was ich mir noch gedacht hatte ist, ob man vielleicht noch waschbare Bezüge für das Kissen anbietet (ich habe gerade im Internet recherchiert und gesehen, dass es sie für die anderen Kissen gibt)

Anja P.