Gebrauchsanweisung

Instructions of use

Hier finden Sie wichtige Informationen zum richtigen Gebrauch des BabyDorm® Kissens. Wir beraten Sie aber noch lieber persönlich und umfassend. Rufen Sie uns einfach an: +49 (0) 2151 5 79 62-10 oder schreiben uns: info@babydorm.de

Zweckbestimmung/Indikation

Kinderärzte und Hebammen empfehlen für ein schlafendes Baby die Rückenlage. Dies fördert den gesunden Schlaf, eine freie Atmung und verringert das Risiko des plötzlichen Kindstods. Babys Köpfchen ist im ersten Lebensjahr jedoch noch leicht formbar. Bedingt durch die Kombination aus hohem Eigengewicht des Säuglingskopfes und geringer Elastizität des Lagerungsuntergrundes kommt es häufig zu einer asymmetrischen Verformung oder Abflachung des Kopfes (Plagiocephalie bzw Brachycephalie), die das gleichmäßige und natürliche Wachstum einschränken können.

Funktionsweise BabyDorm

Das Original BabyDorm® Kissen hilft nun seit 15 Jahren dabei, lagerungsbedingte Kopfasymmetrien vorzubeugen oder diese zu verbessern. Durch die mittige Mulde im Kissen liegt das Köpfchen druckfrei über der Liegefläche und kann sich dabei zu beiden Seiten frei um je ca. 30o Grad bewegen. Eine möglichst frühzeitige und häufige Anwendung in den ersten Lebensmonaten ist empfehlenswert. Das Ziel der Nutzung ist die deutliche Verbesserung der Kopfform innerhalb von 3 Monaten.
Parallel empfehlen wir zum Muskelaufbau im Bereich der Halswirbelsäule eine Bewegungstherapie.

Anwendungshinweise

Entfernen Sie die Hygienefolie/Plastikfolie vom Kissen und beziehen Sie das Kissen mit dem mitgelieferten Kissenbezug. Bitte reinigen Sie den Kissenbezug vor dem ersten Gebrauch wie unter „Reinigungshinweise“ beschrieben. Das Baby wird dann zum Liegen in Rückenlage auf dem Original BabyDorm® Kissen platziert. Es sollte so liegen, dass das Köpfchen mittig in der Mulde des Kissens ruht und der Nackensteg in Position der Halswirbelsäule ist. Rücken und Schultern liegen bei Verwendung der richtigen Kissengröße ruhig auf der Unterlage. Eine Weitergabe gebrauchter Kissen an andere Kinder nach der Nutzungszeit empfehlen wir aus hygienischen Gründen nicht. Darum ist das Produkt nicht für den Wiedereinsatz bei geeignet.

Etwaige, unerwünschte Nebenwirkungen 

Es sind uns keine Nebenwirkungen für Babys und Kleinkinder im Rahmen der in dieser Gebrauchsanweisung beschriebenen Anwendung bekannt.

Zulässige Einsatzorte

Das BabyDorm® ist dabei im Kinderbettchen  zu verwenden, oder in jeder anderen sturzsicheren Schlafumgebung. Das Kissen darf niemals gestaucht werden (z.B. im Kinderwagen), denn dann erfüllt es seinen Zweck nicht mehr.

Zusammenbau/Montage

Das BabyDorm® ist nach OEKO-Tex® Standard 100 zertifiziert und aus 100% Baumwolle genäht. Im Nackensteg befindet sich innenliegend ein Filzrolle. An der oberen Seite des Kissens befindet sich ein Reißverschluss. Um das Kissen den Erfordernissen genau anzupassen, kann der Kinderarzt oder der Physiotherapeut Füllmaterial zugeben oder herausnehmen. Füllmaterial (Polyester-Hohlfaserbällchen) sind über die BabyDorm Enger/Krebbers GbR zu beziehen.

Jedem BabyDorm® Kissen ist ein individuell ausgewählter Kissenbezug beigelegt. Dieser sollte vor der ersten Verwendung gewaschen werde. Kissenbezug und Kissen sind regelmäßig zu waschen. Details zum Waschen finden Sie unter Reinigungshinweise. 

Anwendungsrisiken/Vorsichtsmaßnahmen

Bitte legen Sie Ihr Baby grundsätzlich auf dem Rücken und nicht mit dem Gesicht in das Kissen. Babys positioniert sich im Schlaf sehr unterschiedlich, doch die oben beschriebene Verwendung muss eingehalten werden. Bei sehr aktiven Babys kann das Kissen unter das Laken gelegt werden, so dass es nicht verrutschen kann. 

Ältere, aktivere Babys können im Schlaf vom Kissen rollen. Dies ist zunächst ein gutes Zeichen, denn mit zunehmender Mobilität verändert es auch seine Schlafposition. Das Kissen ist so stark gefüllt, dass es in diesem Fall nicht dazu führen kann, dass Kinder unter dem Kissen liegen, sondern immer seitlich neben dem Kissen zu liegen kommen.

Reinigungshinweise

Kissen und Bezug sind in der Waschmaschine, am besten im Wäschesack waschbar. Die Produkte sind nicht geeignet für den Trockner.

Der Bezug: 100% Baumwolle, Oeko-Tex® zertifiziert, Standard 100 waschbar bei 30o Grad.

Das BabyDorm® Kissen: Oeko-Tex® zertifiziert, Standard 100 Füllung aus Polyester-Hohlfaser-Bällchen Nackensteg aus Filz, komplett waschbar (Füllung bitte nicht entnehmen) bei 60o Grad im Wäschesack.

Bitte ziehen Sie das Kissen nach dem Waschen an den unteren Ecken gerade (siehe Grafik) und lassen Sie es heizungsnah trocknen.

Techn. Daten/Parameter/Nutzungsdauer

Es gibt unser Kissen in drei Größen, dem Gewicht des Babys entsprechend:

Größe 1: bis ca. 6 kg (Mädchen ca. 1.-4. Lebensmonat, Jungen ca. 1.-3. Lebensmonat)

Größe 2: ca. 6-8 kg (Mädchen ca. 4.-8. Lebensmonat,  Jungen ca. 3.-6. Lebensmonat)

Größe 3: ca. 8-10 kg (Mädchen ca. 8.-12. Lebensmonat, Jungen ca. 6.-12. Lebensmonat)

Diese Angaben verstehen sich als Richtwerte.

Erfahrungsgemäß wird ein deutlicher Verbesserung der Kopfform nach ca. 3 Monaten erreicht. Je nach Wachstum des Kindes, müssen ggf. 2 Kissengrößen zum Einsatz kommen. Nach dem 12. Lebensmonat sind Kinder meist so mobil, dass sie im Schlaf vorwiegend vom Kissen rollen.

Herstellererklärung

Bei allen Produkten der Enger/Krebbers GbR handelt es sich um Kopflagerungskissen für Babys und Kinder. Diese dürfen nur unter Aufsicht und sachgemäß verwendet werden. Es ist auf die richtige Kissengröße je Körpergewicht und Alter zu achten. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen übernimmt die Enger/Krebbers GbR gegenüber dem Originalkäufer für den Zeitraum von zwei Jahren ab Kaufdatum, die Gewährleistung dafür, dass das gekaufte Produkt (zum Zeitpunkt der Lieferung) frei von Sachmängeln war. Ausgeschlossen von dieser Gewährleistung sind Mängel, die durch Verschleiß und unsachgemäße Verwendung entstanden sind. Jegliche Form der Veränderung, Erweiterung, Reparatur wird nicht durch unsere Haftung abgedeckt. Wir übernehmen keine Haftung für die Verwendung von zusätzlichen Medizinprodukten oder Gegenständen in Kombination mit unseren Produkten.

Warnung – die mitgelieferte Hygienefolie ist vor erstem Gebrauch zu entfernen. Plastiktüten können GEFÄHRLICH sein. Um die Gefahr einer Erstickung auszuschließen, halten Sie diesen Plastikbeutel von Ihren Babys und Kleinkindern fern. Bewahren Sie die Kaufquittung und diese Gebrauchsanweisung für zukünftige Zwecke auf.